Mit Kokosöl Falten entgegenwirken

Wir sagen: Hände weg von Artikeln aus dem Drogeriemärkten, von überteuerten Cremes und chemischen Substanzen!

Kokosöl hilft, durch die Neubildung von Kollagen, Falten zu reduzieren. Das Protein Kollagen verbindet das Gewebe. Das Kokosöl spendet der Haut Feuchtigkeit und bewahrt sie vor dem Austrocknen. Außerdem bewirkt das Kokosöl noch viele weitere positive Dinge mit deiner Haut. Kokosöl pflegt und schützt deine Haut.

Definition von Falten

Falten sind Folgen der Hautalterung und somit ganz natürlich. Die Hautalterung beginnt schon mit ca. 25, fängt aber erst ab den 35 ein sichtbar zu werden. Die Haut verliert an Elastizität und Spannkraft, Faktoren wie Klima, Stress, Ernährung und Konsum (z.B Drogen) wirken auf die Haut ein.

z.B lässt das UV-Licht bindungssuchende Moleküle und aktivierten Sauerstoff entstehen. Die UVA-Strahlen dringen in die Haut ein und erzeugen in der Lederhaut (Dermitis) ein. Dies bewirkt eine Produktion von Enzymen, welche wiederum die Kollagen Fasern schädigen welches eine Reduzierung der Straffheit der Haut hervorruft.

Unsere Empfehlung

Dieses Produkt wurde bei Amazon mit 5 Sternen bewertet. Das Kokosöl von Mituso ist in nativ und Kaltgepresst zu kaufen, welches unseren Empfehlungen entspricht. Das heißt, dass es nicht chemisch behandelt wurde und zum 100% naturell vorliegt, so sind alle wichtigen Inhaltsstoffe Enthalten. Auch der Geruch nach Kokos ist so erhalten und erinnert an einen schönen Sommertag.

Zurück

Das könnte Sie auch interessieren

Kokosöl gegen Schuppen

Kokosöl gegen Schuppen

Schuppen lassen sich effektiv mit Kokosöl bekämpfen. Bereits nach wenigen Behandlungen zeigt sich der Erfolg und die Schuppen verschwinden.

Weiterlesen

Die verrücktesten Einsatzmöglichkeiten für Kokosöl

Von Raketen, Katzenklos, Schlangen und Satellitenfernsehen, handelt es in unseren zwar tatsächlich funktionierenden, jedoch mit einem Augenzwinkern versehenen Tipps für den Alltag mit Kokosöl.

Weiterlesen

Ölziehen mit Kokosnussöl

Ölziehen mit Kokosnussöl

Weiße Zähne. Bessere Mund- und Zahngesundheit. Ölziehen ist eine ayurvedische Methode bei der mittels Kokosnussöl oder anderen Pflanzenölen der Mund auf natürliche Weise gespült und gereinigt wird.

Weiterlesen

Kokosnussöl als Bartöl

Kokosnussöl als Bartöl

Kokosnussöl hat viele positive Effekte für den Bart. Als Bartöl pflegt Kokosöl nicht nur, sondern hilft auch lästiges jucken des Bartes zu mindern.

Weiterlesen

Kokosnussöl als Massageöl

Kokosnussöl als Massageöl

Sinnlich und pflegend zugleich: eine Kokosöl Massage. Die wohl schönste Anwendungs­möglichkeit ist Verwendung von Kokosnussöl als angenehm duftendes Massageöl.

Weiterlesen

Mit Kokosöl zum schönsten Osterei

Ein besonderes Muster lässt sich auch mit den allerkleinsten leicht und sicher aufs Osterei bringen, dank Kokosöl. Das kleine Wunderfett zaubert in diesem Jahr die Eier länger bunter.

Weiterlesen

Baby- und Kinderpflege mit Kokosöl

Baby- und Kinderpflege mit Kokosöl

Kokosöl ist ein Naturprodukt ohne Zusätze wie Duft- und Farbstoffe oder Konservierungsmittel und daher auch für empfindliche Babyhaut hervorragend geeignet. Obwohl es ein Roh-Produkt ist,  kann man es dank seiner antibakteriellen Eigenschaften bedenkenlos auch bei Kindern unter einem Jahr in die Ernährung einbinden. Aber eines nach dem anderen:

Weiterlesen

Kokosöl gegen Pickel & Akne

Kokosöl gegen Pickel & Akne

Nichts scheint Pickel- und Aknegeplagten schlimmer als eine fettige Haut. Sich also ausgerechnet ein öliges Fett noch ins Gesicht zu schmieren? Undenkbar, doch Kokosnussöl ist hilfreich.

Weiterlesen

Kokosöl in der Schwangerschaft und Stillzeit

Kokosöl in der Schwangerschaft und Stillzeit

Melkfett, Dehnungsstreifencreme, Dammöl, Lachsölkapseln...was brauche ich wirklich für eine optimale Schwangerschaftspflege? Meist reicht ein Gang in die Küche...

Weiterlesen