Natürliche Lippenpflege mit Kokosöl

Gepflegte Lippen mit Kokosöl
Mit Kokosöl gepflegte Lippen

Es spendet Feuchtigkeit auf natürliche Art und Weise und schützt die Lippen vor der Austrocknung.

Viele Menschen leiden heutzutage an spröden, trockenen Lippen. Vor allem in den Wintermonaten werden die Lippen zu selten mit Festigkeit versorgt und trocknen aus. Kokosöl hilft, da es die Lippen mit Feuchtigkeit versorgt, das Kokosöl fühlt sich außerdem sehr angenehm auf den Lippen an und riecht sehr gut.

Einfach das Öl in ein kleines Tiegelchen abfüllen, so ist es Handlicher und man kann es überall hin mitnehmen.

Rezept für dein persönliches Lippenbalsam

Zutaten:

  • 1 TL Kokosöl
  • 1 TL Sheabutter
  • 1/2TL brauner Zucker
  • 8 Tropfen Macadamianussöl
  • 4 Tropfen ätherisches Öl
  • Zur Färbung (Messerspitze Lippenstift, Lebensmittelfarbe)

Einfach gut in einer Schüssel mit dem Löffel vermengen und in ein kleines Tiegelchen abfüllen.

Wir wünschen dir viel spaß mit deinem eigenen Kokoslippenbalsam!

Zurück

Das könnte Sie auch interessieren

Haarstyling mit Kokosöl

Haarstyling mit Kokosöl

Kokosöl eignet sich gut um Haarwachs für dein Haarstyling selbst herzustellen. Wir zeigen dir wie du ein gesundheitlich unbedenkliches und natürliches Wachs für deine Haare aus Kokosnussöl herstellen kannst.

Weiterlesen

Haarwachstum durch Kokosöl

Haarwachstum durch Kokosöl

Kokosöl wird nachgesagt, dass es schnellen Haarwuchs fördert. Kokosnussöl stärkt zwar nicht das Haarwachstum, aber lässt sie glänzender, fülliger und gleichmäßiger wirken.

Weiterlesen

Kokosöl gegen Schuppen

Kokosöl gegen Schuppen

Schuppen lassen sich effektiv mit Kokosöl bekämpfen. Bereits nach wenigen Behandlungen zeigt sich der Erfolg und die Schuppen verschwinden.

Weiterlesen

Kokosöl als Futterzusatz für Hunde

Kokosöl als Futterzusatz für Hunde

Kokosöl als Futterzusatz bietet einen vielfältigen Nutzen für Hunde, ganz gleich ob Fertigfutter oder Barf.

Weiterlesen

Kokosöl gegen Zecken

Kokosöl gegen Zecken

Nicht nur sich selbst, auch Haustiere lassen sich innerlich wie äußerlich mit Kokosöl behandeln, etwa zum Schutz gegen Parasiten wie Zecken und Flöhe.

Weiterlesen

Kokosöl als Mückenschutz

Kokosöl als Mückenschutz

Kokosöl ist ein ausgezeichnetes Mittel um sich vor unangenehmen Mückenstichen zu schützen.

Weiterlesen

Kokosöl als Sonnencreme

Kokosöl als Sonnencreme

Kokosnussöl bietet einen effektiven und natürlichen Sonnenschutz.

Weiterlesen

Baby- und Kinderpflege mit Kokosöl

Baby- und Kinderpflege mit Kokosöl

Kokosöl ist ein Naturprodukt ohne Zusätze wie Duft- und Farbstoffe oder Konservierungsmittel und daher auch für empfindliche Babyhaut hervorragend geeignet. Obwohl es ein Roh-Produkt ist,  kann man es dank seiner antibakteriellen Eigenschaften bedenkenlos auch bei Kindern unter einem Jahr in die Ernährung einbinden. Aber eines nach dem anderen:

Weiterlesen

Kokosöl zur Tattoopflege

Kokosöl zur Tattoopflege

Eine frische Tätowierung ist eine Wunde, jedoch keinesfalls wie eine zu behandeln. Um Farbaustritt und Narbenbildung zu vermeiden, eignet sich die natürliche, sanfte und antibakterielle Pflege mit Kokosnussöl.

Weiterlesen