Ganz gleich ob natürliche oder andere Ostereierfarben, Kokosöl bietet diverse Vorteile:

Um schöne marmorierte Eier zu erhalten, wird ein Klecks verflüssigtes Kokosöl auf das Färbebad aufgebracht und gut verrührt um viele kleine Fetttropfen zu erhalten. Anschließend wird das gekochte Ei wie gehabt in die Farbe getaucht und dort belassen, je nachdem wie intensiv der Farbton sein soll. Das Öl verhindert, dass alle Stellen der Schale Farbe aufnehmen. Wird das Ei aus dem Farbbad gehoben und mit einem Küchentuch trockengerieben, zeigt sich der schöne Effekt in Marmorierung und Sprenkeln.

Das Öl intensiviert die Farbe des Ei's zudem, auch bei anderen Färbetechniken. Da die Poren der Eischale hygienisch versiegelt sind, bleiben die eingeölten Eier länger frisch als ungeölte. Auch beim Verstecken zeigt sich noch ein kleiner Vorteil - die Eier sind dank Kokosölfilm schmutzabweisender.

Zurück

Das könnte Sie auch interessieren

Ölziehen mit Kokosnussöl

Ölziehen mit Kokosnussöl

Weiße Zähne. Bessere Mund- und Zahngesundheit. Ölziehen ist eine ayurvedische Methode bei der mittels Kokosnussöl oder anderen Pflanzenölen der Mund auf natürliche Weise gespült und gereinigt wird.

Weiterlesen

Kokosnussöl als Bartöl

Kokosnussöl als Bartöl

Kokosnussöl hat viele positive Effekte für den Bart. Als Bartöl pflegt Kokosöl nicht nur, sondern hilft auch lästiges jucken des Bartes zu mindern.

Weiterlesen

Gepflegte Lippen mit Kokosöl

Gepflegte Lippen mit Kokosöl

Das Kokosöl eignet sich perfekt als natürlich pflegender Lippenbalsam. Mit Rezept für dein persönliches Lippenbalsam aus Kokosnussöl.

Weiterlesen

Kokosöl in der Schwangerschaft und Stillzeit

Kokosöl in der Schwangerschaft und Stillzeit

Melkfett, Dehnungsstreifencreme, Dammöl, Lachsölkapseln...was brauche ich wirklich für eine optimale Schwangerschaftspflege? Meist reicht ein Gang in die Küche...

Weiterlesen

Baby- und Kinderpflege mit Kokosöl

Baby- und Kinderpflege mit Kokosöl

Kokosöl ist ein Naturprodukt ohne Zusätze wie Duft- und Farbstoffe oder Konservierungsmittel und daher auch für empfindliche Babyhaut hervorragend geeignet. Obwohl es ein Roh-Produkt ist,  kann man es dank seiner antibakteriellen Eigenschaften bedenkenlos auch bei Kindern unter einem Jahr in die Ernährung einbinden. Aber eines nach dem anderen:

Weiterlesen

Mit Kokosöl zum schönsten Osterei

Ein besonderes Muster lässt sich auch mit den allerkleinsten leicht und sicher aufs Osterei bringen, dank Kokosöl. Das kleine Wunderfett zaubert in diesem Jahr die Eier länger bunter.

Weiterlesen

Kokosöl gegen Schuppen

Kokosöl gegen Schuppen

Schuppen lassen sich effektiv mit Kokosöl bekämpfen. Bereits nach wenigen Behandlungen zeigt sich der Erfolg und die Schuppen verschwinden.

Weiterlesen

Kokosöl als Mückenschutz

Kokosöl als Mückenschutz

Kokosöl ist ein ausgezeichnetes Mittel um sich vor unangenehmen Mückenstichen zu schützen.

Weiterlesen

Kokosöl zur Tattoopflege

Kokosöl zur Tattoopflege

Eine frische Tätowierung ist eine Wunde, jedoch keinesfalls wie eine zu behandeln. Um Farbaustritt und Narbenbildung zu vermeiden, eignet sich die natürliche, sanfte und antibakterielle Pflege mit Kokosnussöl.

Weiterlesen